blackmagicdesign training

Cinema 4D 11.5 Rendering

 

Der verbesserte Renderer in Maxon Cinema 4D 11.5


 

Mit der Version 11.0 von Maxon Cinema 4D wurde der Renderer eines gründlichen Relaunches unterzogen. Nun mit der Version Cinema 4D 11.5 haben die Maxon-Entwickler noch einmal tief in die Trickkiste gegriffen und die Geschwindigkeit und Qualität noch weiter gesteigert. In den unten stehenden freien Video-Tutorials sehen Sie die Neuerungen in Aktion.

 

TIPP: Schalten Sie das Video in den Vollbildmodus über das entsprechende Icon im Videoplayer!

 

Cinema 4D 11.5 - Renderinstanzen

Das Video-Tutorial zeigt wie Sie die in Cinema 4D 11.5 neu hinzugekommenen Renderinstanzen dafür nutzen können, Szenen mit riesiger Anzahl an Objekten speicherschonend und schnell zu rendern. Ein absolutes Killerfeature!

 

 

Cinema 4D 11.5 - Kleine Fragmente rendern

Das Video-Tutorial zeigt die in Cinema 4D 11.5 neu hinzugekommenen Option "Kleine Fragmente", durch die Sie das Rendern von komplexen Szenen  stark beschleunigen können. Das nötige Hintergrundwissen dazu bekommen Sie hier!

 

 

Cinema 4D 11.5 - Bucket Rendering

Das Video-Tutorial zeigt das neue, im Cinema 4D 11.5 Renderer eingeführte Bucket-Rendering. Mit diesem kann um einiges arbeitsspeichersparender gearbeitet werden, was sich unter anderem auch auf die Rendergeschwindigkeit auswirkt.

 

 

Cinema 4D 11.5 - Verbessertes Anti-Aliasing

Das Video-Tutorial zeigt das neue, im Cinema 4D 11.5 Renderer verbesserte Anti-Aliasing, was gerade im Umgang mit komplizierten Transparenzsituationen eine verbesserte Qualität des Alpha-Kanals erzeugt.

 

 

Cinema 4D 11.5 - Bereichsrendering

Das Video-Tutorial zeigt das neue, im Cinema 4D 11.5 Renderer eingeführte Bereichsrendering. Hiermit können einzelne Bildteile neu berechnet werden, ohne dass gesamte Bild neu rendern zu müssen.

 

 

Firmen- und Individualtrainings

Helge Maus und pixeltrain bieten Ihnen Firmen- und Individualtrainings zu Maxon Cinema 4D, allen Modulen und Editionen und zur Integration mit Adobe Photoshop, Adobe After Effects, NUKE und Vue xStream an.
Mehr Informationen finden Sie hier im Menü links.